arbeitsschutzhelme sicherheitshelmme schutzhelme unterschied

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Sicherheitshelmen, die für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke entwickelt wurden. Daher ist es wichtig, sich vor dem Kauf eines Helmes genau informieren, welcher Helm für den geplanten Einsatz am besten geeignet ist.

Verschiedene Sicherheitshelme und ihre Verwendung

Einige der verschiedenen Sicherheitshelme, die man kaufen kann, sind:

  • Motorradhelme: Motorradhelme sind speziell für den Schutz des Kopfes bei einem Unfall mit einem Motorrad entwickelt worden. Sie bieten in der Regel einen sehr guten Schutz für den Kopf und sind daher auch für andere Aktivitäten wie Skaten oder Inlineskaten geeignet.
  • Skateboardhelme: Skateboardhelme sind ähnlich wie Motorradhelme konstruiert und bieten auch einen sehr guten Schutz für den Kopf. Allerdings sind sie in der Regel etwas leichter und bieten daher nicht den gleichen Schutz wie ein Motorradhelm.
  • Inlineskate-Helme: Inlineskate-Helme sind ähnlich wie Skateboardhelme konstruiert, allerdings bieten sie in der Regel nicht den gleichen Schutz wie ein Motorradhelm.

Aufgrund der großen Auswahl an Sicherheitshelmen, die heutzutage erhältlich sind, kann es für Arbeitgeber manchmal schwierig sein, den richtigen Helm für ihre Mitarbeiter auszuwählen. Um Ihnen die Suche nach dem richtigen Helm zu erleichtern, haben wir eine Liste der besten Bestell-Sicherheitshelme zusammengestellt.

Geeignete Schutzhelme für Baustellen

Schutzhelme sollten auf Baustellen in jedem Fall getragen werden. Dabei ist es wichtig, dass der Helm den Kopf vor herabfallenden Gegenständen schützt. Außerdem muss er robust und stabil sein, damit er bei einem Sturz nicht zerbricht. Einige Arbeitgeber stellen ihren Arbeitnehmern Schutzhelme zur Verfügung. In vielen Fällen müssen sich die Arbeitnehmer jedoch selbst um einen geeigneten Helm kümmern. Bei der Auswahl eines Helms sollten folgende Kriterien beachtet werden: -Der Helm muss den Kopf vor herabfallenden Gegenständen schützen. -Er muss robust und stabil sein. – Er muss bequem zu tragen sein.

Auf Baustellen ist es besonders wichtig, dass die Arbeiter den richtigen Schutzhelm tragen. Es gibt verschiedene Arten von Helmen, die für unterschiedliche Zwecke entwickelt wurden. Zum Beispiel sind Bauhelme in der Regel etwas leichter und luftiger als Industriehelme, da sie häufig bei heißem Wetter getragen werden. Sie haben auch eine größere Visierfläche, um den Arbeitern mehr Sicht zu bieten. Industriehelme hingegen sind robuster und haben ein größeres Kinnschutz, da sie in Umgebungen eingesetzt werden, in denen herunterfallende Gegenstände eine Gefahr darstellen. Die folgenden Arten von Schutzhelmen sind für die Arbeit auf Baustellen geeignet:

  • Bauhelm: Dieser Helm ist speziell für die Arbeit auf Baustellen entwickelt worden. Er ist in der Regel leichter und luftiger als ein Industriehelm und bietet den Arbeitern mehr Sicht durch die größere Visierfläche.
  • Industriehelm: Dieser Helm ist robuster und bietet durch den größeren Kinnschutz mehr Schutz vor herunterfallenden Gegenständen. Er ist jedoch in der Regel schwerer und wird daher häufig nicht bei heißem Wetter getragen.
  • Vollgesichtsmaske: Diese Art von Helm bietet den Arbeitern den bestmöglichen Schutz vor herunterfallenden Gegenständen und anderen Gefahren auf Baustellen. Allerdings ist sie auch sehr schwer und unbequem zu tragen und eignet sich daher nicht für alle Arbeitssituationen.